Aktuelles

Protest!!!  Praxis war am 30.11.2022 geschlossen.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
wir lassen Sie nicht gerne vor der Tür stehen, aber am 30. November bleibt unsere Praxis geschlossen. Weil wir auch in Zukunft für Sie da sein möchten, protestieren wir mit der Praxisschließung gegen die aktuelle Gesundheitspolitik.
Die bewährte ambulante medizinische Versorgung durch niedergelassene Haus und Fachärzte ist massiv gefährdet!

Kein Job wie jeder andere!

Das politische Klima uns gegenüber ist nicht mehr tragbar. Wie sollen wir künftig für Sie da sein können, wenn nicht einmal die steigenden Praxiskosten abgedeckt werden? Wir sind keine Bäcker, die die Brötchenpreise einfach erhöhen können, wenn die Inflation steigt.

Während Ihre Krankenkasse für die kommenden zwei Jahre Nullrunden für uns Ärztinnen und Ärzte fordert, verlangt sie für sich einen deutlichen Ausgleich, den Zusatzbeitrag bezahlt von Ihren Krankenkassenbeiträgen.

Haus und Facharztpraxen erhalten helfen Sie mit!
Sie möchten auch in Zukunft Haus und Facharztpraxen vor Ort?

Sie möchten weiterhin wählen dürfen, in welcher Praxis Sie sich behandeln lassen?

Sie schätzen die immer offenen Ohren unserer medizinischen Fachangestellten für Ihre Anliegen?

Eine gute ambulante medizinische Versorgung ist Ihnen wichtig und Sie möchten sich nicht in anonymen „Polikliniken“ oder in privatwirtschaftlich geführten Versorgungszentren behandeln lassen, in denen nicht Ärzte, sondern Kaufleute das Sagen haben?

Sie möchten, dass Ärztinnen und Ärzte über die bestmögliche medizinische Behandlung entscheiden und wirtschaftliche Gesichtspunkte dabei keine Rolle spielen?

Dann unterstützen Sie uns! Wenden Sie sich an Ihre Krankenkasse, sprechen Sie Ihre(n) Bundestagsabgeordnete(n) an.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung!

Ihr Praxisteam

 

 

 

!!!!  Wir beenden vorerst wegen mangelnder Nachfrage das Impfen gegen COVID zum Ende Juni.

Sie können unter dr.bornhoeft  -at-  gmx.de einen Impfwunsch anmelden.

Über Juli und August machen wir zwar Impfpause, aber im Herbst wird es wohl wieder losgehen.

Wenn Sie sich bzw. Ihr Kind bis dahin per mail angemeldet haben, bekommen Sie weitere Informationen.

______________________________________________

! ? !  Hier der Link vom Schulministerium zu dem Vorgehen, wenn Ihr Kind Husten oder Schnupfen o.ä. zeigt.

Da steht, ob und wann Sie deswegen überhaupt zum Arzt müssen und wann Ihr Kind wieder in die Schule/die KiTa darf. Das müssen Sie unter Umständen ausdrucken, ausfüllen und mit in die Einrichtung nehmen.

https://kultusministerium.hessen.de/sites/kultusministerium.hessen.de/files/2021-09/hygieneplan_8.0._anlage_4.pdf

 

————————————————-

=> elektronischer Impfausweis? QR-Code nach zwei Impfungen? Können Sie gerne bei uns erhalten!

 

! ? ! VIDEO-SPRECHSTUNDE: JETZT VERFÜGBAR ! !

Jetzt können Sie uns per online-Video sprechen, mit uns Ihre Fragen zu Gesundheits- oder Krankheitsthemen klären und uns Dinge per Video zeigen, die Sie abgeklärt haben möchten.

Ganz bequem von zuhause, per Handy und garantiert Viren-frei! Keine Corona-Gefahr und absolute Viren- und Datensicherheit !

Wie geht das? Sie brauchen unsere PRAXIS-APP. Den Link dazu (Android/Google und Apple) finden Sie unten auf unserer Startseite. Einfach registrieren und schon sind Sie mit uns in Verbindung. Einen konkreten Termin zur Video-Sprechstunde erhalten Sie -bisher noch- nur telefonisch von uns (06251-72920). Wir freuen uns auf Sie!

 

! ? ! Wenn Ihr Kind krank ist und Sie es zuhause betreuen müssen,

können Sie sich an uns für eine “Kind-krank”-Arbeitgeberbescheinigung wenden.

Wenn Ihr Kind nicht krank ist, aber wegen Corona zuhause bleiben soll (Hat Gesundheitsamt oder Schule oder KiTa so gesagt), dann können Sie einen Antrag auf Verdienstausfall nach Infektionsschutzgesetz beim Regierungspräsidium in Darmstadt stellen, die Krankenkasse ist nicht zuständig. Hier der Link zum Antrag: https://ifsg-online.de/index.html

! ? ! Wann sollte man überhaupt auf Corona testen? Dazu gibt es ein schönes Schema: https://www.rki.de/SharedDocs/Bilder/InfAZ/neuartiges_Coronavirus/Teststrategie.png?__blob=poster&v=7

 

Wir sind umgezogen!!

Hier der direkte Wegweiser: einfach abfotografieren und den Wegbeschreibungen folgen!

Das ist in den Gruntrum-Galerien in Bensheim (ehemals HNO-Praxis El Bitar/Knoch)

Bitte beachten Sie, dass Sie uns ab dem 1. September in den schönen neuen großen Praxisräumen finden.

 

Maßnahmen wegen Corona-Virus:
Wir sorgen dafür, dass Sie und Ihr Kind keinen Kontakt zu anderen Patienten haben.
Helfen Sie uns dabei:
Bitte immer telefonisch Ihr Kommen anmelden.
Wir haben bis zu 7 Räume, um Ihr Kind sofort isoliert setzen und behandeln zu können. Das klappt nur, wenn sich alle an das Termin ausmachen und Termin pünktlich wahrnehmen halten. Alle geplanten Termine (v.a.Vorsorgen/Impfungen von Gesunden) können so sicher durchgeführt werden.
Danke für Ihre Mitarbeit.

Wichtig auch: Praxis-App runterladen, um immer informiert zu sein. Wir senden darüber auch unsere eigenen Nachrichten an Sie!!

Hier gehts es zum Download:

https://www.monks-aerzte-im-netz.de/fileadmin/Bilder/PraxisApp/KINPraxisApp_DownloadGrafik_gross.png

 

Praxisschließungszeiten 2020:

Osterferien: 19.-22.04.2022 √
Sommerferien: 01.-26.08.2022
Herbstferien: 24.-28-10-2022
Weihnachten: 28.12.2022-06-01-2023

NOTDIENST für Kinder und Jugendliche am Wochenende KINO-DA

Nach der Neuordnung des Notdienstes im Kreis Bergstraße existieren Notdienstzentralen in Heppenheim und Lindenfels und Lampertheim. Allerdings im Wesendlichen für Erwachsene. Notdienst für Babys, Kinder und Jugendliche gibt es aber in Darmstadt!! Wo? In den Notdiensträumen der Kinderklink “Prinzessin Margaret” (PriMa) Öffnungszeiten Mittwoch ab 14:00 Uhr bis Do. 07:00 Uhr, sowie am Wochenende: Freitag ab […]